Hinweis zum Datenschutz

Es ist selbstverständlich, dass wir mit Ihren Daten verantwortungsvoll umgehen und dabei alle einschlägigen Bestimmungen des Schweizer Datenschutzrechts berücksichtigen. Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall verkaufen wir die erhobenen Daten oder geben diese aus anderen Gründen an Dritte weiter.

Umfang Datenerhebung und Datenspeicherung

Für den Besuch unserer Website brauchen Sie keine persönlichen Daten zu hinterlassen. Zu statistischen Zwecken speichern wir unpersönliche Nutzungsdaten, wie Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname / IP Adresse, Uhrzeit der Serveranfrage auf unseren Standard Logfiles. Aus diesen Daten sind jedoch keine Rückschlüsse auf Personen möglich.

Für die Kontaktaufnahme benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten, die sich individuell zuordnen lassen. So zum Beispiel Namen, Adresse, Telefonnummer oder die E-Mail-Adresse für Anfragen, Newsletter-Anmeldung, Online-Bewerbung und den Versand von Einladungen. Wir erheben und speichern persönliche Daten nur, soweit es für die Durchführung der Dienstleistung notwendig ist. Wir setzen angemessene Vorsichtsmassnahmen und zeitgemässe Technologien auf unserer Infrastruktur ein, um ihre Daten zu schützen.

Datenerhebung durch Nutzung von Drittanbieter

Google Analytics

Unsere Website benutzt den Web Analyse Dienst Google-Analytics der Google inc. Google-Analytics verwendet „Cookies“. Die Textdateien werden auf ihrem Computer gespeichert und ermöglichen damit die Analyse der Website-Nutzung. Google-Analytics erfasst beispielsweise Informationen zum Betriebssystem, zum Browser, zur IP-Adresse, die von Ihnen zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Webseite. Die durch diese Textdatei erzeugten Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wertet mit diesen Informationen Ihre Nutzung unserer Webseite aus und erstellt Reports über die Aktivitäten auf der Website und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten, wird Google diese Information auch an diese Dritten weitergeben. Diese Nutzung erfolgt anonymisiert oder pseudonymisiert. Nähere Informationen darüber finden Sie direkt bei Google: http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information

Google benutzt das DoubleClick DART-Cookie

Nutzer können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen des Werbenetzwerks und Content-Werbenetzwerks von Google aufrufen. Dabei werden keinerlei unmittelbare persönliche Daten des Nutzers gespeichert, sondern nur die Internetprotokoll–Adresse.

Selbstverständlich kann unsere Websites auch ohne Cookies genutzt werden. Wer nicht möchte, dass wir den Computer wiedererkennen, kann das Speichern von Cookies auf der Festplatte durch das Aktivieren von „keine Cookies akzeptieren“ in den Browser-Einstellungen verhindern.

Social Plugins von Facebook

Wir verwenden Social Plugins von facebook.com, betrieben durch Facebook Inc.. Die Plugins sind an dem Facebook Logo oder dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ zu erkennen. Der Datentausch findet explizit nicht erst durch den Klick auf den Like-Button statt, sondern bereits durch den von Facebook auf dotpulse.ch ausgelieferten Code. Diese Daten sind für dotpulse AG als Seitenbetreiber nicht gebündelt einseh- oder veränderbar. Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Facebook sind in den Datenschutzhinweisen von Facebook zu finden: www.facebook.com/policy.php

Social Plugins von Twitter

Wir verwenden mit Twitter und den Re-Tweet-Funktionen sog. „Social Plugins“ von twitter.com, betrieben durch die Twitter Inc.. Wenn Sie die Re-Tweet-Funktionen nutzen, werden die von Ihnen besuchten Webseiten Dritten bekanntgegeben und mit Ihrem Twitter-Account verbunden. Details finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Twitter: www.twitter.com/privacy

Leadrecord

Zu Marketing- und Optimierungszwecken wird auf dieser Website eine Dienstleistung (Online-Web-Tracking-Service) von MovePeople GmbH eingesetzt. Die Dienstleistung wird unter dem Namen „LeadRecord“ (www.leadrecord.com) betrieben. Mit LeadRecord werden bei einem Besuch unserer Webseite Daten nur und ausschliesslich von juristischen Personen, erhoben, verarbeitet und gespeichert. Bei diesen Daten handelt es sich um IP-Adresse, Zeit, Datum und Dauer des Besuchs, besuchte Seiten und Verweildauer pro Seite, Land, PLZ, Ort, Strasse, Telefonnummer, Haupt-E-Mailadresse, Breitengrad, Längengrad, Name des Internet Service Provider, Domain, wie auch der Referrer, d. h. die Internetadresse der Website, von der durch Anklicken eines Links zu unserer Website gekommen wurde.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden durch ein in Malaysia stationiertes Unternehmen ermittelt und anschliessend durch MovePeople GmbH in der Schweiz oder in Slowenien auf ihren von einem schweizerischen Unternehmen gemieteten Servern in der Schweiz, in Deutschland und in Österreich überprüft, allenfalls manuell ergänzt oder korrigiert und für zwei Jahre gespeichert. In den Ländern Deutschland, Slowenien und Malaysia fehlt eine explizite Gesetzgebung, die einen der Schweiz vergleichbaren angemessenen Schutz der Daten juristischer Personen gewährleisten würde. Weder mit dem malaysischen noch mit dem schweizerischen Unternehmen bestehen Vereinbarungen hinsichtlich der Datensicherheit resp. der zu erfüllenden technischen und organisatorischen Massnahmen. Es ist deshalb unter Umständen möglich, dass keine Gewährleistung der Sicherheit der erhobenen personenbezogenen Daten besteht.

Besucher unserer Webseite sind sie sich deshalb bewusst und willigen mit dem Besuch auf unserer Webseite darin ein, dass ihre personenbezogenen Daten in Länder wie Malaysia, Deutschland oder Slowenien, die die Datensicherheit möglicherweise nicht gewährleisten, übermittelt und dort bearbeitet sowie anschliessend zwei Jahre gespeichert werden. Weiter nehmen sie zur Kenntnis, dass sich die MovePeople GmbH das Recht vorbehält, Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, zu nutzen, um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die erhobenen IP-Adressen werden jedoch nach der Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert.

Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Unter dem Link https://app.leadrecord.com/de/ip-opt-out können Sie sich vom LeadRecord Web-Tracking ausschliessen. Falls Sie sich vom Web-Tracking Dienst LeadRecord nicht ausschliessen, wird mit der Benutzung dieser Website angenommen, dass Sie sich mit der dargestellten Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung einverstanden erklären. Falls Sie Fragen bzw. Bedenken haben hinsichtlich der Bearbeitung Ihrer Personendaten haben, können Sie uns wie folgt kontaktieren: info@dotpulse.ch.

Newsletter und andere Dienstleistungen

Für das Abonnieren unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten erheben wir nicht. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Online-Bewerbung

Gern nehmen wir Ihre Bewerbung für unsere ausgeschriebenen Stellen auf unserer Website entgegen. Mit der Annahme dieser Datenschutzbedingungen bei Ihrer Bewerbung willigen Sie explizit in die Speicherung Ihrer Bewerberdaten für die Dauer von bis zu sechs Monaten.

Zweckgebundene Datenverwendung

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, die Sie freigegeben haben. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

Auskunfts- und Widerrufsrecht

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen und der anonymisierten oder pseudonymisierten Datenerhebung und -speicherung zu Optimierungszwecken unserer Website widersprechen.

Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen.

Beachten sie, dass sich Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz, z. B. bei Google, laufend ändern können. Es ist daher ratsam und erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis von Unternehmen, z. B. Google, laufend zu informieren.